Startseite » Canon » Die beliebtesten Canon Objektive im Überblick

Die beliebtesten Canon Objektive im Überblick

Hier bekommst du besonders beliebte Objektive für DSLR und Systemkameras von Canon in einer aufbereiteten Übersicht

Canon gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Herstellern, wenn es um das Thema Kamera & Foto geht. Das gilt vor allem für digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) und die modernen Systemkameras. Entsprechend groß ist für beide Kameratypen die Auswahl an wechselbaren Objektiven.

Die wechselbaren Objektive sind der größte Vorteil der DSLR und DSLM gegenüber kompakten Kameras. Du kannst für verschiedene Einsatzgebiete und Situationen das “richtige” Objektiv wählen – z.B. Ultra-Weitwinkel-Objektive für Architektur und Super-Zoom-Objektive für die Natur- und Tierfotografie.

Das musst du beim Kauf eines Canon Objektives beachten

Kamera und Objektiv müssen kompatibel sein (Bajonett)
Canon hat für seine Digitalen Spiegelreflex-Kameras zwei Bajonetts (Anschlussarten): Canon EF und EF-S. Für Canons Systemkamera gibt es das Bajonett EF-M. Vollformat-Kameras wie die EOS 6D können keine EF-S Objektive verwenden. Objektive der Systemkameras mit EF-M Bajonett können nicht an Spiegelreflexkameras verwendet werden.
Festbrennweite oder Zoom-Objektiv?
Es gibt auch bei Canon die „normalen“ Objektive mit Zoom-Funktion sowie die Festbrennweiten ohne Zoom. Während die Zoom-Objektive den Vorteil einer höheren Flexibilität genießen, haben die Festbrennweiten in der Regel eine bessere Bildqualität und höhere Lichtstärke.
Den richtigen Brennweitenbereich wählen
Sowohl bei Festbrennweiten als auch bei Zoom-Objektiven stehst du vor der Wahl der Brennweite bzw. des Brennweitenbereiches. Hier hängt es davon ab, was du fotografieren möchtest. Für Urlaubsbilder eignen sich beispielsweise Zoomobjektive im Bereich 18-55 (ähnlich der mitgelieferten Kit-Objektive). Natur- und Tierfotografen brauchen da wesentlich mehr Zoom, bis 300, 400mm oder noch mehr. Für Portraitfotografie sind Festbrennweiten ideal z.B. im Bereich 50 oder 85mm. Du solltest also vor dem Kauf wissen, in welchen Fotografie-Bereich du dich einarbeiten möchtest.

Hier bekommst einige der beliebtesten Objektive:

Canon Zoomobjektiv EF-S 10-18mm F4.5-5.6 IS STM Ultra Weitwinkel für EOS (67mm Filtergewinde, Bildstabilisator), schwarz
  • BEEINDRUCKENDE AUFNAHMEN - Ultraweitwinkel EF-S Objektiv für APS-C DSLR Kameras für beeindruckende Panorama- und Architekturaufnahmen
  • LEICHT UND KOMPAKT - Ideal für Reisen dank kompakter und leichter Bauweise
  • HÖCHSTE BILDQUALITÄT - Kontinuierliche und leise Schärfenachführung beim Videodreh dank STM-Technologie
  • GESTOCHEN SCHARF - Bilder selbst bei wenig Licht und ruhige Videoaufnahmen auch ohne Stativ dank optischem 4-Stufen-Bildstabilisator
  • LIEFERUMFANG - Canon EF-S 10-18 mm F4,5-5,6 IS STM schwarz, Objektivdeckel E-67 II, Objektivrückdeckel E, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, Hinweisbroschüre
Angebot
Canon Objektiv EF-S 24mm F2.8 STM Pancake für EOS (Festbrennweite, 52mm Filtergewinde), schwarz
  • EXTREM LICHTSTARK - Hohe Lichtstärke für Aufnahmen mit APS-C DSLR Kameras bei wenig Licht; Naheinstellgrenze: ca. 0,16 m
  • LEICHT UND KOMPAKT - Extrem kompaktes Pancake-Objektiv - ideal, wenn Sie Ihre EOS immer dabei haben wollen; Bildwinkel (hor., vert., diag.):59º 10', 50º 35',34º 55'
  • GESTOCHEN SCHARF - Kontinuierliche, leise STM Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung, nicht kompatibel mit Extender
  • NATÜRLICHE PERSPEKTIVE - vergleichbar mit dem Blickwinkel des menschlichen Auges - KB-Äquivalentbrennweiten (mm): 38 mm
  • LIEFERUMFANG - Canon EF-S 24 mm F2,8 STM; Objektivdeckel E-52II; Objektivrückdeckel E; Garantiekarte; Karton; EAC Broschüre; Bedienungsanleitungen

Empfehlenswerte Canon Festbrennweiten

Die Canon Festbrennweiten sind bekannt für ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Du erhältst für relativ wenig Geld eine sehr gute Bildqualität, die auch an günstigen 3-oder 4-Stelligen EOS Kamera-Bodys überzeugen.

Empfehlenswerte Zoom-Objektive von Canon

Normalobjektive

Die Normalobjektive wie beispielsweise das Canon mit 18-55mm Brennweitenbereich gehören zu den klassischen Allroundern. Wer beispielsweise damit auf Reisen geht oder viel in der Stadt oder in der Landschaft fotografiert, ist bei den Normalobjektiven richtig. Neben dem Kit-Objektiv gibt es noch eine Vielzahl weiterer, noch lichtstärkere Objektive mit schärferen Bild.

Hier findest du die besten Canon-Normalobjektive

Weitwinkel-Objektive

Weitwinkel-Objektive wie das Canon 10-18mm finden oftmals in der Architektur- oder Innenraumfotografie Anwendung. Durch ihr Weitwinkelobjektive verzerrtes Bild ergeben sich zum einen schöne Motive und zum Anderen lassen sich damit Innenräume komplett abbilden, was mit einem Normalobjektiv womöglich nicht möglich wäre.

Hier findest du die besten Canon Weitwinkel-Objektive

Tele- und Superzoom-Objektive

Teleobjektive gehen über den Brennweitenbereich eines Normalobjektivs hinaus. D.h. Sie beginnen ab ungefähr 70mm Brennweite und gehen bis in den vierstelligen Bereich (Superzoom). Hier wird jeder bedient, der ordentlich Zoom auf der Kamera braucht, z.B. In der Natur-, Tier- und Sportfotografie.

Hier findest du die besten Canon Teleobjektive


Mehr zum Thema erfahren

Canon

Objektive von Canon

Letzte Aktualisierung am 13.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Erik Draeger Photography

Erik Dräger ist Auto-Fotograf.