Start » Zubehör » Kamera-Zubehör » Die beliebtesten Kamera-Monitore

Die beliebtesten Kamera-Monitore

Trotz gründlicher Vorbereitung auf ein Shooting, entscheidet beim Fotoshooting allein die Umsetzung beim Fotografieren. Die Livebild-Funktion, welche bei modernen DSLR und Systemkameras an Bord ist, ist dabei eine wichtige Hilfe für den Fotografen, um Belichtungszeit, Blende oder den Fokusbereich richtig einzustellen. Die dafür vorgesehenen Displays sind in die Kamera integriert und daher relativ klein. Auch werden geschossene Bilder auf diesem Display betrachtet. Gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen kann das richtige Einschätzen der Fotos ein großes Problem darstellen. Eine mögliche Lösung des Problems ist ein externer Kamera-Monitor (oder auch Field Monitor). Dieser wird am Blitzschuh der Kamera montiert und liefert ein bis zu 10 Zoll großes Display in sehr hoher Bildqualität und größeren Helligkeit.      

Wir haben daher passende Kamera-Monitore recherchiert und die Empfehlenswertesten davon hier für dich zusammengetragen.

Checkliste Kamera-Monitor

  • Der Kamera-Monitor ist ein externer Aufsatz, welcher auf dem Blitzschuh der Kamera montiert wird. Das Livebild sowie die Kameraeinstellungen werden vom Kameradisplay auf den externen Feldmonitor übertragen. Der entscheidende Vorteil dabei ist eine genauere Farbwiedergabe, und bessere Ablesbarkeit als beim in der Kamera integrierten Bildschirm.
  • Die Bildschirmdiagonale der Kamera-Monitore liegt im Bereich zwischen 5,5 Zoll und 7 Zoll. Ein größerer Monitor sorgt für eine bessere Ablesbarkeit, insbesondere aus größerer Entfernung. Jedoch ist das Gewicht in der Regel auch höher, welches auf der Kamera oder dem Stativ lastet.
  • Die Auflösung liegen bei den hier betrachteten Kamera-Monitoren entweder bei 1920×1080 (Full-HD), 1920×1200, oder 1280×800. Eine bessere Auflösung sorgt für eine bessere Bildschärfe auf dem Monitor. Das ist insbesondere beim setzen des Fokusbereichs ein klarer Vorteil.
  • Ein weiteres wichtiges Merkmal und ein weiterer großer Vorteil der Kamera-Monitore sind die Helligkeit. Insbesondere draußen bei Sonnenschein sind die Displays der Kameras oft nicht hell genug, um ausreichend viel zu sehen. Die externen Monitore sind in der Lage ein weitaus helleres Bild zu produzieren. Die Helligkeiten liegen bei etwa 400 bis 450 cd/m2.
  • Gleichermaßen wie die Helligkeit, ist auch die Kontrastdarstellung entscheidend für die Bildqualität des Monitors. Bei den hier vorgestellten Produkten sind die Kontrastverhältnisse bei 800:1, 1000:1 oder 1200:1. Je höher dabei der erste Wert ist, desto kontrastreicher ist das Bild.
  • In der Regel werden die Feldmonitore mit einem Akku betrieben. Die Akkus sind meistens jedoch nicht enthalten, sondern müssen in der Regel extra gekauft werden.

Tipp: Erfahre Alles zum Thema Kamera-Zubehör.

Empfehlenswerte Kamera-Monitore

Die folgende Auswahl zeigt Produkte, welche sich anhand Erfahrungsberichte, verifizierte Käufe und Kundenbewertung auszeichnen.

Hinweis: Die untenstehenden Kameras werden in der Regel mit Akkus betrieben. Achte daher auf die Produktbeschreibungen, ob die Akkus enthalten sind oder nicht.

Feelworld FW759 Field Monitor | 7 Zoll | 1280x800
Der 7 Zoll IPS Bildschirm des Feelworld FW759 bietet eine solide Auflösung mit 1280x800, ein Kontrastverhältnis von 800:1 und einen breiten Blickwinkel von 178°. Mit einer Dicke von nur 17 mm und einem Gewicht von 300 g kombiniert das Design Portabilität und Funktionalität, damit du den Kamera Monitor möglichst komfortabel einsetzen kannst. Die maximale Helligkeit von 400cd/m² sorgt auch im Freien für eine gute Sicht, wenn die Lichtbedingungen schwierig sind. Das mitgelieferte Zubehör umfasst eine Sonnenblende, eine F970 Batterie-Platte, ein Mini HDMI-Kabel, einen Hot Shoe Mount und ein HDMI Plug Lock. Die notwendigen F970 Universal Akkus von Sony sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat beschafft werden.
Desview R5 II Kamera-Monitor | 5,5 Zoll | 1920x1080
Der Field Monitor bietet auf seinem 5,5 Zoll großen Touchscreen eine Full-HD 1920x1080 Auflösung. Dadurch ergibt sich eine hohe Pixeldichte und damit verbunden ein sehr scharfes Bild. Darüber hinaus liefert der Desview R5 II mit seinem hohen Kontrastverhältnis von 1000:1 und einer Helligkeit von 800cd/m² ein klares und scharfes Bild. Darüber hinaus sorgt der Betrachtungswinkel von 178° für eine gute Blickwinkelstabilität. Der Monitor ermöglicht weiterhin die individuelle Anpassung von 3D-LUT-Dateien für die Farbkalibrierung und unterstützt verschiedene Funktionen wie Wellenform, Histogramm und Fokus-Assistenten.Mit einem 4K HDMI-Port kann er nicht nur ein Live-4K-Signal anzeigen, sondern auch an ein weiteres Gerät übertragen. Dem Field Monitor liegen verschiedene Energieoptionen vor. Der Desview Feldmonitor unterstützt verschiedene Energieoptionen, einschließlich DC-Eingang von 7-24 V und den Betrieb mit verschiedenen Batteriemodellen wie NP-F550, NP-F750, NP-F970 und E6. Die Akkus sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen gesondert beschafft werden.
Lilliput A7s Field Monitor | 7 Zoll | 1920x1200
Mit seinen 7 Zoll Displaydiagonale bietet das Panel eine 1920x1200 Auflösung bei einem 16:10 Format und eine Pixeldichte von 324ppi. Mit 500 cd/m² ist es für die meisten Lichtsituationen auch ausreichend hell. Auch der Betrachtungswinkel von 170° bietet eine hinreichend gute Sicht in den meisten Lagen. Der 4K HDMI-Eingang unterstützt Auflösungen von 3840 x 2160p und 4096 x 2160p, wobei das HDMI-Signal auch auf einen anderen Monitor ausgegeben werden kann. Zur mitgelieferten Ausstattung des Lilliput A7s gehört ein DC 12V Stecker, eine Silikon-Gummi-Hülle, eine Halterung für den Blitzschuh, eine Batterieplatte für den F970-Akku und ein HDMI-A/C-Kabel. Der dazugehörige NP-F970 Akku ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss anderweitig besorgt werden.
Feldmonitor von NEEWER | 7 Zoll | 1280x800
Der externe Feldmonitor NEEWER F100 bietet mit seinem 7-Zoll-Weitwinkel-IPS-Panel und seinem Design eine ideale Ergänzung für professionelle Videoaufnahmen. Das HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800, einer Helligkeit von 450 cd/m² und einem Kontrastverhältnis von 1200:1 ermöglicht klare und gestochen scharfe Bilder. Der Monitor bietet erweiterte Funktionen wie Peaking Fokus-Assistent, Pixel-zu-Pixel, sichere Rahmen, Bildrotation und benutzerdefinierte Farbtemperatur. Eine Rauschunterdrückungsfunktion ermöglicht darüber hinaus die Reduzierung von Hintergrundrauschen im Video. Mitgeliefertes Zubehör sind Sonnenblende, Mini-HDMI-Kabel, Micro-HDMI-Kabel und Mini-Kugelkopf. Auch der notwendige NP-F550-Akku ist im Lieferumfang enthalten. Der Monitor verfügt über professionelle Überwachungsfunktionen wie Parade-Wellenform, Vektordiagramm, Helligkeitshistogramm und Falschfarben. Dank der benutzerdefinierten 3D-LUT können kreative Effekte in der Nachbearbeitung erzielt werden. Mit HDMI-Eingangs- und -Ausgangsschnittstellen unterstützt er Auflösungen bis zu 4K 30 Hz. Die Stromversorgung kann über einen NP-F550-Akku, DC IN 12-18V oder Powerbank-Typ-C erfolgen. Der innovative Touchscreen ermöglicht eine intuitive Bedienung, unterstützt Pinch-To-Zoom-Gesten und bietet physische Schaltflächen. Die abnehmbare Haube und die Schnellverschluss-Abdeckung sorgen für klare Überwachung bei Outdoor-Aufnahmen.
VILTROX DC-550 Pro Field Monitor | 5,5 Zoll | 1920x1080
Der DC 550 Kamera Monitor bietet einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Full-HD Auflösung von 1920x1080. Darüber hinaus bietet er mit einem Kontrastverhältnis von 1200:1 sowie einer Helligkeit von bis zu 1200 cd/m² ein außergewöhnlich klares Bild auch bei schlechtem Licht. Im Lieferumfang sind auch ein Kaltschuhadapter, verschiedene Kabel und ein praktischer Kunststoff-Tragekoffer enthalten. Darüber hinaus befindet sich auch der NP-F550 Akku im Lieferumfang.
Godox GM55 Video Monitor | 5,5 Zoll | 1920x1080
Der 5,5-Zoll-IPS-Touchscreen des GM55 bietet eine Full HD-Auflösung von 1920 x 1080, einen Kontrast von 1000:1 und einen ausreichend Betrachtungswinkel von 160°. Damit werden gleichmäßige Farben und präzise Bildwiedergabe aus verschiedenen Blickwinkeln gewährleistet. Durch den 4K-HDMI-Ausgang ermöglicht der Monitor die drahtlose Verbindung zu einem Sender, was eine Echtzeitüberwachung auf einem anderen Bildschirm erlaubt. Diese Funktion ist äußerst praktisch, wenn Regisseure und Fotografen gleichzeitig die Aufnahmen betrachten müssen. Die Energieversorgung des Monitors erfolgt mittels wechselbarer Universal Akkus der Gattung NP-F550, F750 und F970 von Sony. Im Lieferumfang neben dem Field Monitor selbst auch eine passende Sonnenblende, eine Blitzschuh-Halterung sowie USB-Verbindungskabel. Ein Akku hingegen ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss extra besorgt werden.

Bestseller Kamera-Monitor

Diese Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie am häufigsten gekauft wurden. 
Da dies ein Zeichen für glaubwürdige Produkte ist, stellen wir die Bestseller bei Amazon zu den jeweiligen Produktgruppen vor.

Mehr zum Thema erfahren

Beleuchtung

Hardware & Speichermedien

Kamera-Zubehör

Smartphone-Zubehör

Stative & Halterungen

Taschen & Rucksäcke

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinweise zur Provision: Die Links zu unseren Produktempfehlungen sind in der Regel sogenannte Affiliate-Links. Wenn du diese klickst und darüber etwas kaufst, bekommen wir vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich dabei gleich. Damit unterstützt du uns, damit wir die Seite weiter unabhängig und frei von Werbebannern betreiben können.

Erik Draeger Photography

Ich bin Erik und ich bin Autofotograf aus Halle (Deutschland).
2014 startete ich ein Experiment, was zu einer unendlichen und immer noch anhaltenden Faszination geworden ist. Auf dieser aufregenden Reise über das Erlernen und Üben der Automobilfotografie und Bildbearbeitung als Hobby habe ich anschließend angefangen, als kommerzieller Automobilfotograf zu arbeiten.

Alle Artikel des Autos

e.dray